EXPERTISE

Sie machen uns stolz. Danke dafür!

Nur zu gern würden wir an dieser Stelle sie und einige Dutzend weitere namhafte Unternehmen präsentieren, mit denen wir bislang zusammenarbeiten durften. Mit denen wir Erfahrungen sammeln konnten und wo wir unsere Expertise einbringen konnten.

Das jedoch ist nicht möglich!

Denn unsere größte Referenz ist Ihr Vertrauen in den sensiblen Umgang mit Ihnen als Kunde. Wir danken allen Unternehmen aus der Finanz- und Versicherungswirtschaft, aus den Bereichen Nahrungsmittel, Handel und Handwerk, der Wohnungswirtschaft, aus Medien und Kommunikation, der verarbeitenden Industrie, aus dem Tourismus, der Energieversorgung, und der Dienstleistungs- und Beratungswirtschaft.

Sie sind unsere Benchmark für Innovationsmanagementstrukturen. Gemeinsam und branchenspezifisch.

EXPERTEN

Handling Innovation

Die innotonic GmbH erkennt und bewertet die Innovationsmanagementstrukturen in Ihrem Unternehmen. Fachlich basiert auf dem internationalen Standard ISO 56002. Realisiert durch die Kompetenz und Erfahrung etablierter Innovationsmanager und Wissenschaftler. Das innotonic Assessment ist Ihr Schlüssel zu einem ganzheitlichen Innovationsmanagement.

Wissenschaftlich basiert, analysiert es bestehende Unternehmensstrukturen und zeigt in den zentralen Innovationsbereichen: Strategie, Organisation, Prozess, Erfolgsmessung und Kultur unmittelbare Wechselbeziehungen und ihren aktuellen Entwicklungsgrad auf. Das erfahrene innotonic Team gibt Handlungsempfehlungen und begleitet Ihr Unternehmen unabhängig bei der Umsetzung Ihrer passgenauen Innovationsmanagementstruktur.

Hans-W. Winterhoff
ZAHLEN, DATEN, FAKTEN – FUSSBALL

Hans Winterhoff verbindet als zertifizierter Innovationsmanager (ISO) und Wirtschaftsprüfer/ Steuerberater das faszinierende Neue mit nüchternen Zahlen. Er hat über ein Jahrzehnt das Innovationsmanagement und die Strategischen Wachstumsinitiativen einer führenden globalen Beratungs- und Prüfungsgesellschaft geleitet (in Deutschland, für Europa und global), war achtzehn Jahre Global Lead Partner für einen Platinum-Beratungsmandaten und hat sowohl das Beratungsgeschäft als auch das Alliance Management (Zusammenarbeit mit Technologiefirmen) in Deutschland geleitet. Für Innovation & Digitalisierung sitzt er im Beirat mehrerer Unternehmen (von einer DAX-notierten SE über eine globale AG, eine mittelständische GmbH bis hin zum Startup) und hat zu diesen Themen auch Gastprofessuren übernommen. Als Geschäftsführer ist er bei innotonic zuständig für Vertrieb und Strategie.

Hans Winterhoff ist verheiratet und hat drei Kinder. Er lebt in seiner Geburtsstadt Hannover – und seine persönliche Resilienz lässt sich u.a. auf den damit verbundenen Fußball zurückführen.

Hajo Knoche
FILMFREUND, FUSSBALLER, MITDENKER

Hajo Knoche ist als Geschäftsführer bei innotonic unser Mann im Hintergrund. Er ist mit seiner Geburtsstadt Hannover eng verbunden, denn hier hat er nach dem Abitur auch seine Ausbildung zum Versicherungskaufmann bei der Allianz Versicherungs-AG und sein Studium an der Hochschule Hannover im Bereich Public Relation abgeschlossen. Zudem hat er bei mehreren Versicherungsunternehmen in Hannover gearbeitet und war schon während des Studiums in der Unternehmenskommunikation der VGH Versicherungen, in der Öffentlichkeitsarbeit mit besonderem Fokus auf die interne Kommunikation und Eventmanagement, tätig. Er deckt dadurch eine Vielzahl diverser Themen und Interessen ab. Seit 2018 ist er zudem bei der Innovationseinheit FUTUR X als interdisziplinärer Innovationsnetzwerker angestellt und hat einen starken Fokus auf die Start-up-Szene in Niedersachsen gelegt.

Er ist ein Film- und Serien-Nerd und wünscht sich mehr Zeit zum Zeichnen und Malen. Seine Interessen – neue Ideen, Innovationen, Technik und Fussball –  lassen dafür zu selten Zeit.

Roger Cericius
LABORANT & EXPEDITIONSLEITER

Roger Cericius ist als Geschäftsführer der Denk- und Innovationsplattform FUTUR X GmbH seit Jahren Laborant und Expeditionsleiter für Innovationsentwicklungsprojekte und Strukturentwicklung für zahlreiche deutsche Unternehmen. Schwerpunkte seiner Arbeit sind Mobilitätsthemen, Projekte im Bereich der Digitalisierung von Lebens- und Wohnräumen, die Entwicklung technologiebasierter Lösungen für analoge Abläufe und vor allem, die Entwicklung von Beteiligungsformaten im Bereich der Personalentwicklung und Qualifizierung. Die FUTUR X Projekte und Formate folgen in der Zusammenarbeit mit Kunden stets dem Prinzip der Losgröße 1 und damit der Anpassung an die Anforderungen der Unternehmens- und Kundenbedürfnisse. Als charismatischer Redner mit einem großen Netzwerk ist Roger bei innotonic zuständig für Vertrieb und PR.

Roger Cericius ist verheiratet und hat einen Sohn. Er lebt am Deister in Sichtweite seiner Geburtsstadt Hannover – Seine Leidenschaft gilt dem Ehrenamt, der Kirche, dem Wassersport und in Anlehnung an seine Zeit im Knabenchor, der geistlichen Musik.

Prof. Dr. Christian Lehmann
PROFESSOR, SEGLER, FOKUSSIERER

Christians Leidenschaft ist das Neue, sei es auf dem Wasser auf dem Weg zu neuen Ufern oder in Bezug auf neue Geschäftsideen. Seit 20 Jahren beschäftigt er sich mit Innovationen und Start-ups, baute bis 2004 das ebuero mit auf und gewann 2009 einen Innovationspreis für ein Magensimulationsgerät. 2016 trat er eine Professur für Entrepreneurship an der Hochschule Hannover an. Aus seinem Beruf wurde für ihn schnell eine Berufung. In Lehre und Forschung beschäftigt er sich seitdem mit Geschäftsmodellen, Open Innovation und Intrapreneurship.
Bei innotonic ist Christian zuständig für die wissenschaftliche Basis des Assessments und für die Verbreitung und Diskussion des Reifegradmodells in der Wissenschaft. Wenn er mehr Zeit hat, möchte er mit Hans und den anderen die innotonic-Akademie vorantreiben.

Christian lebt in einer Beziehung und hat einen Sohn. Im Sommer findet man ihn oft in seinem “Büro” an Bord von LISA, seiner alten Hornet 33.

Prof. Gunnar Spellmeyer
IDEENGEBER, NACHFRAGER, ENERGIEERZEUGER

Gunnar Spellmeyer kennt als Professor für Industrial Design Entwurf und als Entrepreneurshipcoach die Genese einer Idee hin zu einer Innovation. Und er kennt die Hindernisse, die Hürden in Organisationen für Erfindungen und auch das frühe Scheitern von Innovationen. Mehr als 30 Jahre Erfahrung als Designer, über 20 Jahre Expertise in Forschung und Lehre, mehr als 10 Jahre als Design Thinking Profi: es scheint ihm, als könne ihn nichts mehr überraschen. Und doch begegnet er immer wieder neu und neugierig dem Zauber von Kreation und Innovation.

Seine Arbeiten wurden ausgezeichnet, millionenfach verkauft oder finden sich in einigen Museen wieder. Auch seine partizipatorischen Innovations-Formate im Sinne der Transformation, des Kulturwandels in Unternehmungen oder Organisationen wurden ausgezeichnet. Gunnar ist der kreative Kopf von innotonic, vor und hinter den Kulissen.

Gunnar Spellmeyer lebt mit einer Theologin in Wennigsen und hat drei Töchter. Der nahe Deister erinnert ihn an seine Osnabrücker Heimat und ist ›Ladestation‹ nach seinen vielen internationalen Workshops.