innotonic – macht Ah!

… auf den Smart City Days

Innotonic

Bei den Smart-City-Days Hannover, am 21. & 22. April 2022, rund um Opern- und Georgsplatz, trifft auch Innovation auf Management: In einem kurzweiligen Workshop werden Hans und Roger, was sich in Hannover ganz konkret hinter dem großen Themenfeld der ›Smart City‹ und dem nicht minder interessantem Thema ›Innovation‹ verbirgt.

In dem Angeboten lernen die Schüler*innen wichtige Zukunftskompetenzen kennen. Der direkte Kontakt zu den Unternehmen bietet außerdem Hilfestellung zur Berufsorientierung: bist du womöglich ein Erfinder, eine Innovatorin?

Hier geht es zum Programm der Smart City Days. Sehen wir uns?

Die Smart-City-Days Hannover sind ein Projekt der Initiative NachwuchsKraft, die von Digitales Hannover e.V. getragen wird. NachwuchsKraft hat das Ziel, Lehrende und Schulen bei der Vermittlung von Zukunftsthemen und Future Skills (wie Kreativität, digitale Kompetenzen oder unternehmerisches Handeln) praxisnah zu unterstützen.

Über den Autor

Prof. Gunnar Spellmeyer

IDEENGEBER, NACHFRAGER, ENERGIEERZEUGER

Gunnar Spellmeyer kennt als Professor für Industrial Design Entwurf und als Entrepreneurshipcoach die Genese einer Idee hin zu einer Innovation. Und er kennt die Hindernisse, die Hürden in Organisationen für Erfindungen und auch das frühe Scheitern von Innovationen. Mehr als 30 Jahre Erfahrung als Designer, über 20 Jahre Expertise in Forschung und Lehre, mehr als 10 Jahre als Design Thinking Profi: es scheint ihm, als könne ihn nichts mehr überraschen. Und doch begegnet er immer wieder neu und neugierig dem Zauber von Kreation und Innovation.

Seine Arbeiten wurden ausgezeichnet, millionenfach verkauft oder finden sich in einigen Museen wieder. Auch seine partizipatorischen Innovations-Formate im Sinne der Transformation, des Kulturwandels in Unternehmungen oder Organisationen wurden ausgezeichnet. Gunnar ist der kreative Kopf von innotonic, vor und hinter den Kulissen.

Gunnar Spellmeyer lebt mit einer Theologin in Wennigsen und hat drei Töchter. Der nahe Deister erinnert ihn an seine Osnabrücker Heimat und ist ›Ladestation‹ nach seinen vielen internationalen Workshops.

hello@innotonic.de

Das könnte Sie auch interessieren

ISO56001: Der Standard, der Innovationen in Produkte verwandelt
ISO56001: Der Standard, der Innovationen in Produkte verwandelt
Innovation ist das Herzstück des Fortschritts und der Entwicklung in der Geschäftswelt. Doch wie kann man sicherstellen, dass aus einer guten Idee ein erfolgreiches Produkt oder eine Dienstleistung wird? Die Antwort liegt in der ISO56001, einer Norm, die Organisationen dabei unterstützt, ihre Innovationsprozesse zu optimieren.
Testimonial Reihe – Lukas Hoffmann
Testimonial Reihe – Lukas Hoffmann
Unsere Kunden stehen für uns immer im Mittelpunkt! In den ersten Jahren konnten wir mit inntonic unterschiedlichste Unternehmen kennenlernen und mit unserer #innoventur analysieren. Zudem haben wir in sechs innotonic Akademie Durchläufen rund 60 Teilnehmende zur/zum zertifizierten Innovationsmanager:in nach #ISO56002 weiterbilden können. Doch statt selbst über uns zu sprechen, lassen wir viel lieber unser Netzwerk, unsere Freundinnen und Freunde, unsere Partnerinnen und Partner und unsere Kundinnen und Kunden zu Wort kommen. Heute mit Lukas Hoffmann, Markenberater bei B&B Markenagentur. #innotonic #Kunden #Partner #Netzwerk
ISO56002: Der Wegweiser für effektives Innovationsmanagement
ISO56002: Der Wegweiser für effektives Innovationsmanagement
In einer Welt, die sich ständig verändert, ist Innovation der Schlüssel zum Erfolg. Unternehmen, die an der Spitze bleiben wollen, müssen nicht nur neue Ideen generieren, sondern diese auch effektiv managen. Hier kommt die ISO56002 ins Spiel – eine Norm, die Organisationen dabei unterstützt, ein wirksames Innovationsmanagementsystem zu etablieren.